Alles voor Home Media - Beoordelingen | Tips voor het kopen van | | ontwerp Technologie Nieuws

PSB debütiert SubSeries 450 12-Zoll-Subwoofer

0

Im März wird PSB einen neuen Subwoofer vorstellen, den das Unternehmen als seinen bisher fortschrittlichsten Subwoofer bezeichnet. Die neue SubSeries 450 kombiniert einen 12-Zoll-Tieftöner mit zwei 10-Zoll-Passivradiatoren in einem 16-Zoll-Würfelgehäuse in glänzendem Schwarz. Die Treiber werden von einem 400-Watt-Hypex-Class-D-Verstärker angetrieben, der von PSBs Schwesterfirma NAD Electronics entwickelt wurde. Die SubSeries 450 wird einen UVP von 1.499 US-Dollar haben.

Von PSB
PSB Speakers stellte einen völlig neuen Hochleistungs-Subwoofer vor, die SubSeries 450, die zum ersten Mal einen fortschrittlichen Class-D-Verstärker mit 400 W RMS (1.000 W Spitzenleistung) aufweist, der von der Schwestermarke NAD mit DSP-Steuerung entwickelt wurde. Der bisher fortschrittlichste Subwoofer von PSB, der SubSeries 450, ist ein kompaktes und dennoch leistungsstarkes Design, das sowohl für Musik- als auch für Heimkinoanwendungen eine hervorragende Leistung liefert. Das einzigartige Design ist in einem eleganten, glänzend schwarzen, kubischen Gehäuse untergebracht und verfügt über einen aktiven 12-Zoll-Tieftöner, der von zwei passiven 10-Zoll-Radiatoren unterstützt wird. Die SubSeries 450 wird im März 2016 zu einem UVP von 1499 US-Dollar erhältlich sein.

PSB SubSeries 450
Die sorgfältige Konstruktion und Präzisionsfertigung der SubSeries 450 bietet eine außergewöhnliche Leistung, insbesondere in Anbetracht der ultrakompakten Abmessungen dieses 16-Zoll-Würfels. Ein wirklich flacher Frequenzgang bis 20 Hz wird selten erreicht, insbesondere bei den hohen SPLs, die für eine genaue Wiedergabe erforderlich sind Soundeffekte heutiger Kinofilm-Tonspuren, doch die SubSeries 450 liefert.Musik profitiert auch von der Tiefbasserweiterung eines Hochleistungs-Subwoofers, der die Klangbühne öffnet und die Atmosphäre einer guten Live-Aufnahme reproduziert.Instrumente reich an tiefen Frequenzen, aus Pfeifenorgeln und Pauken bis hin zu Bässen und Synthesizern profitieren alle von der straffen, präzisen und kraftvollen Ansprache des bisher besten Subwoofers von PSB.

DSP-Steuerung
Die Verwendung digitaler Signalverarbeitung hat es dem Ingenieurteam von PSB ermöglicht, alle Leistungsaspekte zu maximieren; Tiefbasserweiterung mit geringer Verzerrung, Übersteuerungsfreiheit und idealen Übergangseigenschaften. Diese Präzision ist mit den alten analogen Filtern, die noch in kleineren Subwoofern verwendet werden, einfach nicht möglich. Die SubSeries 450 umfasst Anpassungen für die Übergangsfrequenz und den Pegel sowie eine variable Verzögerung, um den Woofer akustisch richtig auf die Breitbandlautsprecher im System auszurichten.

Hochleistungstreiber
Der 12" (30 cm) aktive Woofer basiert auf einem leistungsstarken Motor mit einem 50-oz-Magneten und einer 2" (70 mm) Schwingspule für hohe Effizienz und Belastbarkeit. Die 6" (152 mm) Spinne gewährleistet eine präzise Ausrichtung bei hohen Schalldruckpegeln, was sich direkt in einer extrem geringen Verzerrung niederschlägt. Der behandelte Filzkegel bietet eine ideale Kombination aus Steifigkeit und Dämpfung und ist unempfindlich gegenüber Feuchtigkeitsschwankungen. Kombiniert mit einem 1" (25 mm) Gummi Surround kann dieser Treiber auf die niedrigsten Frequenzen ansprechen und gleichzeitig eine perfekte Kolbenbewegung ohne das bei schwächeren Treibern häufig anzutreffende „Membranzerbrechen” aufrechterhalten. Um die Basswiedergabe in den Infraschallbereich auszudehnen, hat PSB zwei 10" (25 cm) Passivradiatoren spezifiziert, um die Rückwellenausgabe des Woofers mit der Frontwelle zu summieren. Während sie in der Wirkungsweise einem Bassreflexgehäuse ähneln,

Fortschrittliche Verstärkung
Die SubSeries 450 verwendet einen fortschrittlichen Verstärker, der von der Schwesterfirma NAD speziell für diese Anwendung entwickelt wurde. Ein massives, streng reguliertes Schaltnetzteil ist in der Lage, den sofortigen hohen Strom zu liefern, der für eine genaue und kraftvolle Basswiedergabe erforderlich ist. Dies wird mit einer der fortschrittlichsten verfügbaren Class-D-Architekturen kombiniert, die von Hypex in den Niederlanden lizenziert ist. Neben einer nahezu unermesslichen Verzerrung verfügt dieser Verstärker über einen extrem hohen Dämpfungsfaktor und eine hohe Stromabgabe, zwei der wichtigsten Parameter für straffe und kraftvolle Bassausgabe. Es ist auch hocheffizient und beinhaltet eine sehr geringe Leistung (

Wie bei allen PSB-Sprechern wird die endgültige Stimmabgabe von Gründer und Chefdesigner Paul Barton im berühmten kanadischen National Research Council durchgeführt. Die Forschung von PSB hat herausgefunden, wie Zuhörerpräferenzen in eine breite Palette von Lautsprecherdesigns für viele verschiedene Anwendungen integriert werden können, die jedoch alle eine konsistente Klangqualität bieten, die natürlich und lebensecht ist.

„Ob für Musik oder Filme, ein gut gestalteter, richtig integrierter Subwoofer kann den Unterschied zwischen gutem und außergewöhnlichem Klang ausmachen”, kommentierte Paul Barton, Gründer und Chefdesigner von PSB Speakers. „Der SubSeries 450 wurde mit den gleichen bewährten Methoden entwickelt, die PSB seit Jahrzehnten anwendet. Das Ergebnis ist ein Subwoofer, der kraftvoll, präzise und wirklich aufregend zu erleben ist.”

Hauptmerkmale des PSB SS450:
• Der bisher fortschrittlichste Subwoofer von PSB
• DSP-Steuerung maximiert alle Aspekte der Leistung des Subwoofers
• Verstärker mit 400 W RMS (1.000 W Spitzenleistung), speziell entwickelt von NAD unter Verwendung der Hypex-Klasse-D-Technologie
• Bassreflex-Design mit aktivem 12" Woofer
• Stilvolles, gebogenes, schwarzglänzendes Gehäuse
• Endgültige Intonation durchgeführt von Paul Barton im berühmten kanadischen NRC

Aufnahmequelle: hometheaterreview.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen