Alles voor Home Media - Beoordelingen | Tips voor het kopen van | | ontwerp Technologie Nieuws

Anthem kündigt neuen AVM 60-Vorverstärker für 2.999 US-Dollar an

0

Anthem hat einen neuen AV-Vorverstärker, den AVM 60, zu einem neuen niedrigen Preis von 2.999 US-Dollar angekündigt. Dieser 11-Kanal-Vorverstärker unterstützt Dolby Atmos und DTS:X und verfügt über integriertes DTS Play-Fi für drahtloses Audio-Streaming in mehreren Räumen. Der AVM 60 verfügt über insgesamt acht HDMI 2.0a-Eingänge, die HDR, HDCP 2.2 und 18,2-Gbit/s-Switching unterstützen, und (natürlich) mit Anthem Room Correction. Anthem hat außerdem ein Trio von MCA-Verstärkern angekündigt, die den AVM 60 ergänzen sollen und alle im Januar erhältlich sein werden.

Von Anthem
Anthem Electronics freut sich, die nächste Generation seines preisgekrönten High-End-Vorverstärker-Prozessors AVM 60 anzukündigen. Nur wenige Vorverstärker-Prozessoren bieten die Innovation und Leistung des brandneuen AVM 60. Zu den zusätzlichen Funktionen gehört Dolby Atmos immersive Audiodekodierung und zukünftiges Upgrade für immersive DTS:X-Audiodekodierung, Unterstützung für UHD Blu-ray und 4K60 über HDMI 2.0a mit HDR, HDCP 2.2 und 18,2-Gbit/s-Umschaltung. Zu den weiteren Verbesserungen des AVM 60 gehören das Heruntermischen beliebiger Quellen auf Zone 2 und die Line-Ausgänge mit festem Pegel sowie erweiterte Menüoptionen für Komfort und einfache Einrichtung. AVM 60 verfügt über zwei Subwoofer-Buchsen und einen vorderen USB-Anschluss für Software-Updates. Der vordere HDMI-Eingang unterstützt MHL, ebenso wie einer der sieben HDMI-Eingänge auf der Rückseite.

Zu den audiophilen Merkmalen gehören ein Ringkern-Netzteil, Premium-D/A-Wandler mit differenziellem Ausgang und 32-Bit-Wandlung sowie abtastratenoptimierte Filter für hochauflösenden Sound. Hochwertige A/D-Wandler mit 106 dB Signal-Rauschabstand sorgen für höchste Klangqualität bei der Verwendung analoger Quellen.

Zu den zusätzlichen Funktionen gehören die drahtlose Netzwerkkorrektur, die auch während des Betriebs des preisgekrönten Anthem Room Correction-Systems verwendet werden kann, jetzt mit verbesserten Korrekturalgorithmen, Speicher für vier Lautsprecherkonfigurationen für mehr Flexibilität und einem benutzerfreundlicheren Zielfenster für benutzerdefinierte Einstellungen.

Der AVM 60 von Anthem geht ebenfalls neue Wege, indem er der erste Vorverstärker-Prozessor mit DTS Play-Fi-Technologie ist. Der AVM 60 bietet Zuhörern die Freiheit und Flexibilität, ihre hochauflösende, verlustfreie Musik über ein Wi-Fi-Netzwerk an eine beliebige Anzahl angeschlossener Lautsprecher zu streamen, sobald sie mit der Play-Fi-App gekoppelt sind. Im Gegensatz zu anderen drahtlosen Plattformen streamt DTS Play-Fi Musik über ein interoperables System, das es den Zuhörern ermöglicht, DTS Play-Fi-fähige Audioprodukte aus einer Auswahl von Top-Audiomarken zu mischen und anzupassen. Mit den Android-, iOS-, Kindle Fire- oder PC-Apps können Zuhörer von einer endlosen Musikauswahl aus ihren eigenen Bibliotheken profitieren, einschließlich Dateiformaten bis zu 24-Bit/192-kHz, bis hin zu Online-Musik-Streaming-Diensten wie Tidal, Spotify, Rdio, Songza, Pandora, SiriusXM, Rhapsody und mehr.

Als Ergänzung zum AVM 60 wurden die neuen in Kanada gefertigten 225-Watt-Leistungsverstärker MCA 525, MCA 325 und MCA 225 in 5-, 3- und 2-Kanal-Konfigurationen komplett neu gestaltet, um die Audioleistung und Zuverlässigkeit zu verbessern. und kosmetische Anpassung. Während die vorherige MCA-Serie mit ihrer erfolgreichen 15-jährigen Produktionsgeschichte kein Schwachpunkt war, wurde jedem Bereich für die neue Serie sorgfältige Aufmerksamkeit geschenkt, was zu Upgrades führte, wie z. B. die Verwendung von acht bipolaren Ausgangsgeräten für weniger Belastung für jedes Gerät, keine Relais im Signalweg um die Anzahl der beweglichen Teile zu reduzieren, die ausfallen können, stark reduzierter Einschaltstrom beim Einschalten mit weniger Leitungsstörungen und reduzierter Belastung der internen Komponenten und qualitativ hochwertigere Steckverbinder. Auch,

Zur Verbesserung der Audioqualität ist der Dämpfungsfaktor erheblich höher, um die Auswirkungen von Schwankungen der Lautsprecherimpedanz auf den Frequenzgang zu eliminieren, und die Verzerrung ist dank vieler Verbesserungen insgesamt geringer, einschließlich einer höheren Stromabgabe, die für anspruchsvolle Lautsprecher mit niedriger Impedanz geeignet ist.

Das erweiterte Lastüberwachungssystem wurde ebenfalls verbessert, da die Wahrscheinlichkeit, dass eine Sicherung während eines Überstromzustands durchbrennt, geringer ist, wobei nicht betroffene Kanäle weiterhin abgespielt werden und der Betrieb aller Kanäle automatisch wieder aufgenommen wird, sobald die Bedingungen wieder normal sind.

Die drei Auto-On- und Trigger-On-Optionen bleiben erhalten und verbrauchen weniger Standby-Strom als zuvor – unter 2 Watt.

Geschätzte Verfügbarkeit der Serien AVM 60 und MCA ist Januar 2016. Geschätzter UVP in den USA:
AVM 60: 2.999 $
MCA 525: 3.499 $
MCA 325: 2.499 $
MCA 225: 1.999 $

Aufnahmequelle: hometheaterreview.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen