Alles voor Home Media - Beoordelingen | Tips voor het kopen van | | ontwerp Technologie Nieuws

Pioneer kündigt neuen Elite SC-LX501 AV-Receiver an

20

Pioneer hat Details zu seinem neuesten Elite AV-Receiver bereitgestellt. Der 7.1-Kanal SC-LX501 wird nächsten Monat für einen UVP von 1.000 US-Dollar erhältlich sein. Der Receiver umfasst eine Vielzahl von Funktionen, wie 4K/60- und HDR-Passthrough, Super Resolution-Video-Upkonvertierung, Dolby Atmos und DTS:X (über Firmware-Update), MCACC-Raumkorrektur, Reflex Optimizer, Google Cast, TIDAL und FireConnect Multi- Audioverteilung im Raum.

Von Pioneer
Pioneer Home Entertainment USA hat den Elite SC-LX501 Netzwerk-AV-Receiver vorgestellt. Als 7.1-Kanal-Netzwerk-AV-Receiver bietet der SC-LX501 Multi-Room Audio, das die drahtlose Verteilung einer Vielzahl von Tonquellen – einschließlich LPs und Streaming-Diensten – in verschiedenen Räumen ermöglicht, sowie die neuesten Netzwerkfunktionen wie Google Cast und GEZEITEN. Das Gerät enthält auch MCACC, eine automatische Raumkalibrierungstechnologie, die sich speziell an Ihre Umgebung anpasst, um optimiertes objektbasiertes Audio zu liefern, und synchron mit dem Reflex Optimizer arbeitet, einer neuen Funktion, um eine ideale objektbasierte Audiowiedergabe durch die vorgestellte Klasse D3 zu liefern Verstärker, die eine gleichzeitige Ausgabe von allen Kanälen ohne Leistungsverlust ermöglichen.

Eine neue benutzerfreundliche GUI ermöglicht Ihnen einen schnellen Zugriff auf Ihre Netzwerkeinstellungen und vereinfacht die Ersteinrichtung des Produkts mit einer leicht verständlichen Anleitung auf dem Bildschirm.

Der SC-LX501 soll nächsten Monat für einen UVP von 1.000 US-Dollar ausgeliefert werden. Wie bereits angekündigt, genießen alle 2016 Elite AV-Receiver eine dreijährige Garantie.

Zu den Merkmalen des Elite SC-LX501 gehören:
Leistungsstarke Soundsteuerung
• 7.1-Kanal-Empfänger mit 560 W simultaner Mehrkanalansteuerung (8 Ohm, 1 kHz, Klirrfaktor 1,0 %) / 180 W/Kanal (6 Ohm, 1 kHz, Klirrfaktor 0,9 %, 1 Kanal ausgesteuert FTC) / 120 W/Kanal (8 Ohm, 20 Hz–20 kHz, Klirrfaktor 0,08 %, 2 Kanäle Driven FTC);

• Enthält einen hochwertigen 384-kHz/32-Bit-DAC (AK4458) von AKM, sodass Sie dank der geringen Verzerrungen dieses hochwertigen Digitalfilters einen klaren, detaillierten Klang genießen können.

Perfekte akustische
Einrichtung Pioneer macht es Ihnen mit seinem Multi-Channel Acoustic Calibration System (MCACC) leicht, die perfekte Surround-Sound-Umgebung einzurichten. Mit dem benutzerdefinierten Mikrofon kompensiert das System automatisch Unterschiede in Lautsprechergröße, -pegel und -abstand und gleicht die Reaktion aus.

Als innovative Lösung für die durch den Netzwerkfilter verursachte Phasenverzögerung zwischen dem Subwoofer und den Lautsprechern des Hauptkanals kompensiert Phase Control die verzögerten Bässe, um die Klangsynchronisation zu verbessern, den tiefen Klang dynamischer zu machen und gleichzeitig eine klare Klangwiedergabe in den Mitten zu liefern als Hochfrequenzbänder.

Die neue Reflex Optimizer-Funktion wurde entwickelt, um die objektbasierte Audiowiedergabe mit Dolby Atmos-fähigen Lautsprechern zu maximieren und das beste Klangerlebnis aus eigenständigen und/oder zusätzlichen Lautsprechern zu generieren, sodass Sie die neuesten immersiven 3D-Klangtechnologien voll genießen können.

Unterstützung von Dolby Atmos und DTS:X
Die neueste objektbasierte Audiotechnologie von Dolby Atmos erzeugt ein dreidimensionales Klangfeld, das die Bewegung des Klangs reproduziert. Dieses beispiellose realistische Gefühl wird erreicht, indem Informationen über die Bewegung des Klangs hinzugefügt werden, einschließlich Positionsinformationen und Timing als Metadaten, wodurch ein reichhaltiger und immersiver Surround-Sound-Raum entsteht. Darüber hinaus wird DTS:X diesen Herbst kostenlos durch ein Firmware-Update unterstützt.

Enorme Sehschärfe Der SC- LX501
unterstützt 4K/60p/4:4:4 24-Bit-Videosignalübertragung mit HDCP 2.2-Technologie und gewährleistet so die Kompatibilität mit den vielen kommenden UltraHD (4K)-Quellen und Fernsehern. Wenn Sie also bereit sind, Ihr visuelles Erlebnis zu verbessern, ist auch Ihr Audioerlebnis bereit.

Pioneers „Super Resolution”, die für den Blu-ray-Player Elite BDP-88FD des Unternehmens entwickelt wurde, wurde in den SC-LX501 integriert, um die Bildqualität eines 4K-Videosignals durch Hochskalieren von Inhalten in HD-Qualität zu ermöglichen.

Darüber hinaus ist der SC-LX501 für den Videostandard der nächsten Generation HDR (High Dynamic Range) und BT.2020 vorbereitet.

Google Cast
Der SC-LX501 ist Google Cast-fähig, sodass Sie Ihr Mobilgerät verwenden können, um Ihre Lieblingsmusik, Ihr Lieblingsradio oder Ihren Podcast an Ihren Google Cast-kompatiblen Lautsprecher oder Chromecast Audio zu senden. Sie können den Ton von überall im Haus mit Cast-fähigen Apps steuern, die auf Ihrem persönlichen Gerät ausgeführt werden – iPhone, iPad, iPod touch, Mac, Android-Telefon und -Tablet sowie Windows-Laptop und Chromebook. Entdecken Sie Apps unter g.co/cast/audioapps.

Multi-Room-Audio
Der SC-LX501 verfügt über einen Powered Zone 2- und Zone 2-Line-Ausgang und unterstützt FireConnect von BlackFire Research, ein stabiles drahtloses Protokoll, das jede mit dem Receiver verbundene Audioquelle – von Vinyl bis hin zu Streaming-Audio – auf einem optionalen FireConnect spiegelt kompatible Lautsprecher in einem anderen Raum. Die optionalen FireConnect-kompatiblen Wi-Fi-Lautsprecher werden Ende 2016 auf den Markt kommen.

Internetradio und Online-Musik
Genießen Sie einen grenzenlosen Fluss an Musik-, Sport-, Gesprächs- und Nachrichtenunterhaltung von Internetradiosendern und Online-Musikdiensten, einschließlich Pandora, Spotify, TuneIn, TIDAL und DEEZER.

High-Fidelity Networked Audio
Durch eine Wi-Fi-Verbindung, die Dualband 5 GHz (11a/n) und 2,4 GHz (11b/g/n) unterstützt, was eine Übertragung mit weniger Unterbrechungen ermöglicht, können High-Fidelity-Soundquellen mit hoher Auflösung wiedergegeben werden drahtlos zugegriffen. Musik kann auch ganz einfach über die drahtlose Bluetooth-Technologie und AirPlay genossen werden.

Unterstützung von Hi-Res Audio
Zusätzlich zu hochauflösenden Tonquellen (192 kHz/24 Bit) in den Dateiformaten FLAC, WAV, AIFF und Apple Lossless werden DSD- (2,8/5,6/11,2 MHz) und Dolby TrueHD-Dateien unterstützt. So haben Sie die Möglichkeit, eine breite Palette hochauflösender Klangquellen abzuspielen.

Aufnahmequelle: hometheaterreview.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen