Alles voor Home Media - Beoordelingen | Tips voor het kopen van | | ontwerp Technologie Nieuws

JBL Synthesis geht Partnerschaft mit Trinnov für neuen SDP-75-Prozessor ein

8

Auf der CEDIA Expo letzte Woche hat Harman den neuesten JBL Synthesis-Prozessor, den SDP-75, angekündigt und vorgeführt. Dank einer neuen Partnerschaft mit Trinnov bietet der SDP-75 eine objektbasierte Dekodierung von Dolby Atmos, DTS:X und Auro 3D, basierend auf Trinnovs Altitude32-Plattform, entweder in einer 16- oder 32-Kanal-Konfiguration. JBL wird in Kürze einen begleitenden digitalen Equalizer SDEC-5500 vorstellen, der die Kalibrierungstechnologie des Adaptive Room Correction and Optimization System (ARCOS) und die BLU-Link-Konnektivität von HARMAN bietet. Der SDP-75 wird im ersten Halbjahr 2016 erhältlich sein; der Preis wurde noch nicht bekannt gegeben.

Von Harman
JBL Synthesis von HARMAN gab eine neue strategische globale Partnerschaft mit Trinnov Audio bekannt. Der Deal verschafft JBL Synthesis sofort Zugang zu Trinnovs branchenführendem Technologieportfolio zur Dekodierung immersiver Audioformate, darunter Dolby Atmos, DTS-X und Auro3D.

„Unsere Partnerschaft mit Trinnov erweitert die Fähigkeit von JBL Synthesis, komplette kundenspezifische Installationslösungen anzubieten, die entwickelt wurden, um ein konkurrenzloses Home-Entertainment-Erlebnis zu bieten. Trinnov ist Marktführer in der 3D-Audioverarbeitung und bietet uns die Möglichkeit, eine neue Generation von Luxus-Heimkino, das ultimative Leistung und Nachhaltigkeit erreicht, wo sich die Technologie ständig ändert", sagte Jim Garrett, Director of Marketing and Product Management, HARMAN.

"Der Beitritt zu HARMAN verschafft Trinnov eine starke Anerkennung und Sichtbarkeit in der Branche", sagte Arnaud Laborie, Präsident und CEO von Trinnov Audio. „Die 3D-Audio-Revolution auf dem Luxus-Heimkinomarkt hat uns eine fantastische Gelegenheit geboten, unser Know-how und unsere Technologieführerschaft auf diesem Gebiet zu demonstrieren. Wir wissen, dass HARMAN uns dabei helfen wird, den Markt über 3D-Audio aufzuklären und qualitativ hochwertige Demonstrationen der Technologie anzubieten Shows und Branchenevents weltweit."

Das erste Ergebnis der Partnerschaft ist der JBL Synthesis SDP-75 Prozessor. Basierend auf der Trinnov Altitude32-Plattform ist der SDP-75 als Herzstück eines individuell zu installierenden Home-Entertainment-Systems von JBL Synthesis konzipiert. Durch den Einsatz der leistungsstarken Verarbeitungsfunktionen und exklusiven Technologien von Trinnov ist JBL Synthesis nun in der Lage, ultimative Leistung auf den Heimkinomarkt zu bringen, der von 3D-Audio, 4k-Ultra-High-Definition-Video und HDMI 2.0 angetrieben wird.

Der SDP-75 wird in Versionen mit 16 und 32 Kanälen erhältlich sein und ist ein konfigurierbarer Surround-Prozessor/Vorverstärker, der mit den Audioformaten Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD und DTS-HD kompatibel ist. Der SDP-75 bietet auch volle Unterstützung für alle wichtigen 3D-Audio-Codecs und Upmixer, einschließlich Dolby Atmos, Dolby Surround, Auro 3D und DTS-X. Ein begleitender digitaler SDEC-5500-Equalizer wird ebenfalls verfügbar sein und bietet JBL Synthesis Advanced Adaptive Room Correction and Optimization System (ARCOS) Kalibrierungstechnologie und HARMANs BLU-Link-Konnektivität für die SDP-75-Plattform.

In Verbindung mit der branchenführenden Lautsprechertechnologie von JBL, den preisgekrönten JBL Synthesis SDA-Verstärkern und dem neuen Begleitprozessor SDEC-5500 für ARCOS positioniert die Ergänzung des SDP-75 JBL Synthesis für ultimative Leistung für High-End-Heimkinosysteme.

Der JBL Synthesis SDP-75 wird im ersten Halbjahr 2016 erhältlich sein, Vertriebsdetails und Preise werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Aufnahmequelle: hometheaterreview.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen