Alles voor Home Media - Beoordelingen | Tips voor het kopen van | | ontwerp Technologie Nieuws

LHLabs kündigt $299 Inspire 5 Soundbar an

0

LHLabs hat eine neue 299-Dollar-Soundbar angekündigt, die Inspire 5, die von Starke Sound mitentwickelt wurde und die patentierten Linear Magnetic Field Driver- und Soundspace Expansion-Technologien des Unternehmens enthält. Das Inspire 5 verfügt über Bluetooth 4.0, USB, AUX- und Stereo-L/R-Audioeingänge sowie drei HDMI-Videoeingänge und einen Silicon Image-Videoprozessor, der 4K-Passthrough unterstützt. LHLabs und Starke Sound werden auch einen begleitenden Subwoofer, den Sub 5, mit zwei 8-Zoll-Treibern und einem 500-Watt-Verstärker anbieten. Beide Produkte werden Ende des ersten Quartals 2016 verfügbar sein.

Von LH Labs
LH Labs arbeitet mit dem speziellen Engineering-Partner Starke Sound zusammen, um eine neue Art von Soundbar – die Inspire 5 – mit Erweiterungstechnologie vorzustellen, die entwickelt wurde, um Streaming-Quellen über den durchschnittlichen Klang hinaus zu unglaublich kraftvollem und immersivem Klang zu bringen, der zu jeder Umgebung passt.

Starke Sound ist bekannt für seine großartige, patentierte Linear Magnetic Field Driver-Technologie, die speziell entwickelt wurde, um die Reichweite zu erhöhen und gleichzeitig Verzerrungen zu minimieren. Starke Sound war maßgeblich an der Entwicklung der neuen Inspire5-Soundbar und des passenden drahtlosen Sub5-Subwoofers beteiligt. Das Inspire 5 ist ein Produkt der Marke Starke, das von LH Labs mitentwickelt und vertrieben wird.

Separat sind beide Modelle mit nahezu jedem Audiosystem auf dem Markt kompatibel, obwohl Inspire 5 und Sub5 im Paar miteinander „kommunizieren”, um hohe und niedrige Frequenzen präzise zu synchronisieren. Beide Produkte werden Ende des ersten Quartals ausgeliefert und kosten jeweils 399 US-Dollar UVP.

„Das Inspire5- und Sub5-System stellt das Gegenteil von komplexen Setups, proprietärer Software und Kabelverwicklungen dar”, sagte Larry Ho, Gründer und CEO von LH Labs. "Aber seine Leistung ist vergleichbar mit Mehrlautsprecher-Arrays, die Tausende mehr kosten."

Das Inspire 5 wird im 1. Quartal 2016 ausgeliefert und verfügt über fünf Modi, die jede Nuance von Streaming-Quellen erfassen (und alle Einschränkungen überwinden), um unabhängig von der Anwendung eine herausragende Leistung zu liefern.

Im Filmmodus und im TV-Modus empfängt der Inspire 5 die Audioausgabe von Apple TV, Roku, Chromecast oder jedem anderen Streaming-Gerät, setzt minderwertige TV-Lautsprecher außer Kraft und vergrößert sofort das Klangfeld, wodurch das wiederhergestellt wird, was Ingenieure beim Mastern gehört haben. Starkes Soundspace Expansion Technology (basierend auf einem DSP-Algorithmus) reproduziert Soundtracks, Dialoge und Spezialeffekte mit ihren beabsichtigten reichen und allgegenwärtigen akustischen Texturen intakt.

Die Inspire 5 ist die erste Komponente ihrer Art, die einen professionellen Silicon Image Videoprozessor verwendet, der alle digitalen Videoformate unterstützt, einschließlich Blu-Ray 3D und 4K Ultra HD.

Im Spielmodus bietet das Inspire 5 das explosivste Erlebnis auf dem heutigen Markt, indem es Audiosignale von Spielekonsolen digital dekomprimiert und erweitert. Dadurch werden Dialog und SFX gekonnt getrennt, während Spieler in Aktion mit einer rein digitalen Klanglandschaft umgeben werden.

Im Party-Modus wird lediglich ein USB-Laufwerk benötigt. Der Inspire 5 wechselt automatisch durch eine iTunes-Mediathek und schafft so die ideale Audiokulisse für jede Versammlungs- oder Unterhaltungsumgebung. In ähnlicher Weise verlässt sich der Inspire 5 im Musikmodus auf den Reverse EQ Audiophile Compensation-Algorithmus von Starke, um einen flachen Frequenzgang für einen lebensechten Klang zu erzeugen, der selbst anspruchsvollen Audiophilen gefallen wird. Alle Musikeingänge (Bluetooth 4.0, AUX, L&R) werden mit einer leistungsstarken DSP-Engine über ihren ADC und DAC digital verarbeitet.

Der Inspire 5 bietet eine echte Fullrange-Ausgabe, aber für diejenigen, die sich nach erderschütternder Basswiedergabe sehnen, gibt es den drahtlosen Sub 5-Subwoofer mit 500 Watt und zwei 8-Zoll-Treibern. Es verbindet sich automatisch und nahtlos mit der Inspire 5 Soundbar über zwei dual-tuned Guided Bass Ports. Diese hocheffiziente Kombination schafft eine neue Definition der Bassleistung, indem sie einen präzisen Bereich und eine hervorragende Abbildung liefert.

Aufnahmequelle: hometheaterreview.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen